SpiriTeam

Wer ist eigentlich dieses Gott?
Wofür brenne ich so in meinem Leben?
Wie bediene ich ein Streichholz richtig?

Wenn du eine oder keine dieser Fragen beantworten kannst, dann bist du bei uns richtig. Wir sind das SpiriTeam der KjG Mainz, dabei steht “Spiri” für Spiritualität.

Uns ist das „K“ in der KjG wichtig. Es steht für uns  nicht einfach nur für katholisch, sondern für unseren christlichen Glauben, den wir teilen und für die Spiritualität, die wir in Gemeinschaft (er)leben.

Wenn du Feuer gefangen hast, komm doch zu unserer nächsten Sitzung vorbei.

Mitglieder: Anna Mersch, Clara Löw, David Schroth, Sanne Mohr, Annika Hau, Lea Franz und Marie Tarara

Teamleitung: Anna Mersch & David Schroth, unser KjG-Geist

Themen, Aktionen und Projekte

PoPaPi steht für Positionspapier. „KjG ist Kirche“ wurde auf der Diözesankonferenz 2018 beschlossen. Das SpiriTeam hatte den Text als Antrag in die Diko eingebracht, nachdem sich die Teammitglieder bei den Teamtreffen mit der Theologie der Verbände beschäftigt hatten. So bezeichnet der BKDJ, unser Dachverband, ein Dokument, das er zur Spiritualität des Verbandslebens herausgebracht hat.

Das Positionspapier „KjG ist Kirche“ hat eine eigene Seite auf unserer Homepage >>>>>

Das SpiriTeam kann für die Kamingespräche angefragt werden. Dies ist ein Diskussionsformat, bei dem ihr darüber diskutieren könnt, was euch beschäftigt. Wir bringen den Kamin, eine Kiste kalte Getränke und ein paar Methoden für die Gesprächsrunde mit.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr hier lesen, welche Themen wir aktuell anbieten und wie ihr uns, das SpiriTeam, buchen könnt. Wir freuen uns auch, wenn ihr Anregungen habt, welches Thema euch zusätzlich unter den Nägeln brennt.

Plant ihr auf euren Freizeiten, Treffen und KjG-Wochenenden auch manchmal geistliche und inhaltliche Impulse und dann findet ihr es schwierig, Themen und Gruppenleiter*innen zu finden, die die Impulse vorbereiten? Unter Themen & Projekte haben wir eine Impuls-Methoden-Sammlung für euch angelegt, die wir auch immer mal wieder erweitern. Schaut gerne vorbei oder fragt uns, wenn ihr unsicher seid.

Besonders viel Mühe geben wir uns natürlich bei der Vorbereitung der Gottesdienste bei den Diözesankonferenzen.

2018 – Die Tempelreinigung (Joh 2,13-25).
             Joh 2,16: Schafft das hier weg! — > Was müssen wir aus unserem KjG-Haus rausschmeißen?
             Joh 2,16: Macht das Haus meines Vaters nicht zu einer Markthalle!  –> Sondern? Was macht das KjG-Zuhause aus?
             Joh 2,17: Der Eifer für dein Haus verzehrt mich. –> Wie sieht es mit meinem Eifer für die KjG aus? Was möchte ich investieren?

2019 – Gottesdienst – was feiern wir da eigentlich?

Sammlung Eingeladen Ankommen Advent Himmel Menschen Erde bekennen erkennen bereuen Schuld vergeben Vergebnung Herr Zuwendung Begrüßung Jubel Was bringe ich mit? Wie bin ich hier? Für wen/was bete ich? Gottes Wort Wort Gottes Evangelium Frohe Botschaft Credo glauben Zweifeln bekennen Gebet Fürbitten Wir denken an… Wir bringen Brot Wein Wasser diese Welt Leben Sorgen Trauer Hoffnung zum Altar Heilig Herrlichkeit Lob Mächte und Gewalten Wandlung Heiliger Geist Verwendlung Brot und Wein Leib und Blut AMEN So sei es Lehre uns beten Pax Hingabe Opfer Liebe Gemeinschaft Empfangen Leib Christi Lob Dank Habe ich mich verwandelt? Was nehme ich mit? Zusage Gottes Geht, ihr seid gesendet!

  • Firmlingsbegegnungstage
  • Jugensynode 2018
  • SIEBEN – Angebot für Junge Erwachsene 2020
  • Kurs zu Geistlicher Verbandsleitung

Bei unseren Treffen, unserem Teamwochenende oder anderen Aktionen nehmen wir uns auch immer die Zeit gemeinsam unseren Glauben, unsere Zweifel und Anfragen an Gott und das Leben zu besprechen oder zu erfahren.

Kontakt und nächste Treffen
  • spiriteam@kjg-mainz.de
  • Ansprechperson David Schroth
  • für unser nächsten Termin einfach per Mail anfragen