Hilfen

Triggerwarnung

Auf dieser Seite geht es auch um Erfahrungen sexualisierter Gewalt. Wenn es dir mit diesem Thema nicht gutgeht, du Gesprächsbedarf hast oder Hilfe benötigst, kannst du dich unter anderem an das Hilfe-Telefon Sexueller Missbrauch wenden: 0800 22 55 530 (kostenfrei und anonym) oder per Online-Beratung unter www.hilfe-telefon-missbrauch.online.

Außerdem hat jedes Bistum Ansprechpartner*innen auf diesem Gebiet.

Inhaltsverzeichnis

I. Sexualpädagogik

II. Prävetion

1. Kontakte und Beratungsstellen

(a) kirchliche
(b) unabhängige

2. Prävention in der Jugendverbandsarbeit

(a) Institutionelles Schutzkonzept

(aa) KjG Mainz
(bb) BDKJ
(cc) Bistum Mainz

(b) Materialien für die Umsetzung in der Praxis

(aa) Kinder/Jugendliche stärken
(bb) Ehrenamtliche sensibilisieren
(cc) Gruppenstundenvorschläge, Methoden und Einheiten

(c) Rechte, Pflichten, Handlungswege

III. Vermutungen und Beobachtungen

1. Kontakte und Beratungsstellen

(a) Für Kinder und Jugendliche

(aa) kirchliche
(bb) unabhängige

(b) Für Eltern

(aa) kirchliche
(bb) unabhängige

(c) Für Ehrenamtliche

(aa) kirchliche

2. Materialien und Hilfen für Ehrenamtliche

3. Rechtliches



IV. Grenzverletzungen und übergriffiges Verhalten

1. Kontakte und Beratungsstellen

(a) Für betroffene Kinder und Jugendliche

(aa) kirchliche
(bb) unabhängige

(b) Für Eltern

(aa) kirchliche
(bb) unabhängige

(c) Für Ehrenamtliche

(aa) kirchliche

2. Materialien für Gruppenstunden

3. Materialien für Ehrenamtliche

V. Sexueller Missbrauch und sexuelle Gewalt

1. Kontakte und Beratungsstellen

(a) Für betroffene Kinder und Jugendliche

(aa) kirchliche
(bb) unabhängige

(b) Für Eltern

(aa) kirchliche
(bb) unabhängige

(c) Für Ehrenamtliche

(aa) kirchliche

2. Strafrecht und Strafanzeige

(a) Informationen für Betroffene und Eltern
(b) Informationen für Ehrenamtliche

VI. Aufarbeitung

1. Im Jugendverband
2. Im Bistum Mainz
3. In anderen (Erz-)Bistümern

VII. Infoportale

VIII. Sonstiges

Grenzverletzungen und übergriffiges Verhalten

Kontakte und Beratungsstellen

Für Eltern

▼ bundesweit und unabhängig

Für Ehrenamtliche

▼ kirchlich

Sexueller Missbrauch und sexuelle Gewalt

Kontakte und Beratungsstellen

Für betroffene Kinder und Jugendliche

▼ kirchlich

Präventionskraft KjG DV Mainz

praevention[at]kjg-mainz.de

Interim-Präventionsbeauftragte Sophia Seidel
Festnetz: 06131 253 693 Handy: 0176 12539133
sophia.seidel[at]kjg-mainz.de

Lotsenstelle Kindeswohl BDKJ/BJA

Am Fort Gonsenheim 54
55122 Mainz
Telefon: 0 61 31 / 25 36 89
lotsenstelle-kindeswohl@bistum-mainz.de

Koordinationsstelle Prävention gegen sexualisierte Gewalt im Bistum Mainz

Telefon: 0 61 31 / 25 31 41
praevention-missbrauch@bistum-mainz.de

Infos zu Prävention, Hilfe, Aufarbeitung: https://bistummainz.de/organisation/sexualisierte-gewalt/index.html

Ansprechpersonen für Betroffene von sexualisierter Gewalt der Deutschen Bischofskonferenz

https://www.dbk.de/themen/sexualisierte-gewalt-und-praevention/informationen-fuer-betroffene/ansprechpersonen

Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Fragen des sexuellen Missbrauchs im kirchlichen Bereich und für Fragen des Kinder- und Jugendschutzes

https://www.dbk.de/themen/sexualisierte-gewalt-und-praevention/beauftragter-der-deutschen-bischofskonferenz

▼ bundesweit und unabhängig

Frauennotruf Koblenz

Fach- und Beratungsstelle für vergewaltigte Frauen und Mädchen e. V.

Neustadt 19
56068 Koblenz
Telefon: 0261 / 35000
E-Mail: mail@frauennotruf-koblenz.de
https://www.frauennotruf-koblenz.de

PHOENIX

Fachberatungsstelle gegen sexuelle Ausbeutung von Jungen

Schubertstr. 6
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 7619685
https://www.awo-saarland.de/phoenix/

Hilfsangebote finden

https://www.hilfe-portal-missbrauch.de/hilfe-finden

Hilfetelefon sexueller Missbrauch

(kostenlos und anonym)
0800 22 55 530

Onlineberatungschat

https://kidkit.assisto.online/

Für Eltern

▼ kirchlich
▼ bundesweit und unabhängig

Für Ehrenamtliche

▼ kirchlich
▼ Ordnungen (Bistum Mainz/Deutsche Bischofskonferenz)

Interventionsordnung

Ordnung zum Umgang der Deutschen Bischofskonferenz

Strafrecht und Strafanzeige

Merkblatt: Was sagt das Sexualstrafrecht? (Bistum Münster)

Aufarbeitung

In Jugendverbänden

▼ Im Bistum Mainz

Unabhängige Aufarbeitung: https://uw-recht.org/index.php/projekte/erfahren-verstehen-vorsorgen


Stellungnahme: Bischof Peter Kohlgraf
Stellungnahme: (ehem.) Weihbischof und Generalvikar Udo Markus Bentz
Stellungnahme: Ordinariatsdirektorin Stephanie Rieth, Bevollmächtigte des Generalvikars

▼ In anderen (Erz)Bistümern

Informationsportal: https://www.dbk.de/themen/sexualisierte-gewalt-und-praevention/forschung-und-aufarbeitung
Studien: https://www.dbk.de/themen/sexualisierte-gewalt-und-praevention/forschung-und-aufarbeitung/studien
Übersicht: Aktueller Stand in den (Erz-)Bistümern

Informationsportale

kirchliche

unabhängige

Sonstiges

Übereinkommen des Europarats zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch

Kontakt

  • Sabrina Schlesinger
    Präventionskraft
    Beratung und Unterstützung bei Fragen zum Thema Prävention, ISK und Kindeswohl; Beratung und Vermittlung in einem konkreten Fall oder bei Verdacht auf Übergriffe