R-Kupa: Renatured – Erlebnisse in der Natur leiten

Wer selbst Outoor-Schulungen durchführen möchte, für den*die ist der ‘R-Kupa: Renatured – Erlebnisse in der Natur leiten’ genau das Richtige.
Hier werden Methoden des erlebnisorientierten Leitens, der Erlebnis- und Spielepädagogik vermittelt. Die Nutzung von natürlichen Materialien und das Bauen von Spielgeräten sind ebenso Teil der Schulung. Zelten, Kochen am Lagerfeuer und der Austausch mit anderen Gruppenleiter*innen sorgen für den nötigen Spaßfaktor.
Die Online-Anmeldung zu den Kursen findet ihr in unserer Mitgliederdatenbank (mida).

Für:

  • Gruppenleiter*innen ab 16 Jahren

Voraussetzung:

  • Spaß am Draußen sein

Kurs- und Fahrtkosten können eventuell über die Pfarrei abgerechnet werden.
Die Teilnahme von Anfang bis Ende des Kurses wird vorausgesetzt.

Inhalte (unter anderem):

  • Methoden des erlebnisorientierten Leitens
  • Erlebnis- und Spielepädagogik
  • Spiele in freier Natur
  • Nutzung natürlicher Materialien, Bauen von Spielgeräten
  • Spiele und Aktionen mit Seil und / oder Slackline

Leistungen:

  • Kursprogramm, Dokumentation und Zertifikat
  • Übernachtung und Vollverpflegung

Dauer:

  • drei tage (Freitag- bis Sonntagnachmittag)

Leitung:

  • Erfahrene Teamer*innen des Aus- und Weiterbildungsteams

Falls du noch Fragen zur Schulung haben solltest, dann schreibe uns einfach unter schulungen[at]kjg-mainz.de.