Es ist Dikosamstag-Abend.

Der Tag war angefüllt mit Anträgen unter anderem zur Satzung, zum Kinder- und Jugendstufenteam,  zur Weiterarbeit nach der internationalen Jugendbegegnung und zur Großveranstaltung. Das bedeutete viele Diskussionen und Ringen um richtige Formulierungen. Danke dafür. Die Ergebnisse der Anträge gibt es bald im Dikoprotokoll. Der Studienteil stand unter dem Motto des Jahresthemas und so widmete sich eine Workshop-Gruppe der Erstellung eines KjG-Werbefilms. Zur Stärkung gab es Schokofondue, natürlich mit fair gehandelter Schokolade, und Infos über die Herstellung von Schokolade vom Kakaoanbau in Ghana bis hin zur Tafel.

Wie üblich feiern wir am Samstag einen gemeinsamen Gottesdienst, für den sich das Spiri-Team dieses Mal etwas ganz Besonderes ausgedacht hat. Es war ein Erlebnis!

In diesem Jahr verabschieden sich Theresa Weber, Felicia Mager, Johannes Vock und Clara Löw aus der Diözesanleitung und Julian Puppe und Sebastian Mahr aus dem Diözesanausschuss. Ihre Arbeit und ihr Engagement wurde in einer sehr herzlichen Verabschiedung gewürdigt. Habt tausend Dank für euren Einsatz, eure Zeit, Ideen und euer Herzblut für die KjG!

Mit einem PubQuiz wurden die Dikoteilnehmenden in den Abend entlassen. Morgen stehen die Wahlen an und es gibt einige Ämter zu besetzen.