Diözesankonferenz

Die Diözesankonferenz (Diko) ist das höchste beschlussfassende Organ des Diözesanverbandes (DVs). Sie bestimmt die Aufgaben, Arbeitsweisen und Themen des Diözesanverbandes im Rahmen der Satzung sowie der Grundlagen und Ziele des Verbandes und der Beschlüsse der Bundeskonferenz.

Die stimmberechtigten Delegierten stammen aus allen Bezirken/ Dekanaten des Bistums und wir freuen uns immer über alle weiteren Mitglieder aus Teams und (Sach-)Ausschüssen sowie Gäst*innen aus den Kontaktgebieten, unserer Bundesleitung oder dem BDKJ-Vorstand.


Diözesankonferenz 2023

Die Diözesankonferenz fand vom 03. – 05.03.2023 im Jugendhaus Don Bosco Mainz statt.

Informationen zur Durchführung:
Alle Delegierten und beratenden Mitglieder*innen werden gebeten nur symptomfrei und mit einem negativen Selbsttest anzureisen.
Der Diözesanausschuss behält sich vor die Corona-Regelungen anzupassen, sofern die gesetzlichen Vorgaben dies fordern.

Anträge und Beschlüsse

Eine Diko ohne Anträge und Beschlüsse, ist keine Diko.
Folgende Antrage wurden fristgerecht für die Diko 2023 eingereicht:

Antrag 1: Termin Diko 2024
Antrag 2: Jahresplanung
Antrag 3: Satzungsänderung (Anlage 1)
Antrag 4: Änderung der Geschäfts- und Wahlordnung (Anlage 2)
Antrag 5: 0,7% Spende
Antrag 6: Diözesangroßveranstaltung
Antrag 7: Internationale Fahrt
Antrag 8: Neuauflage Israel-Palästina-Fahrt
Antrag 9: Versicherungen im Verband

Protokoll

Hier findet ihr das Protokoll der Diko 2022.

Neuigkeiten und Updates findet ihr außerdem auf unseren Sozialen Netzwerken:

Wahlen im Rahmen der Konferenz:

Auf jeder Diko sind die Wahlen ein wichtiger Tagesordnungspunkt.

Über die zu besetzenden Ämter werden wir euch bald informieren.

Die Spielregeln unserer Konferenz findet ihr in unserer Satzung. Die Satzung enthalt allerlei wichtige Infos zum Ablauf einer Konferenz, aber auch zur Arbeit der DL und des DA; ein Blick hinein schadet also nicht.

Konferenzarchiv